Saturday, 23 October 2021 10:10 GMT

Grüne Vision, blaue Zukunft: Midea veranstaltet Konferenz zur Einführung seiner NZEC Smart-Home-Lösung


(MENAFN- PR Newswire) Das Unternehmen feierte auch einen neuen Meilenstein in der Produktion seiner R290-angetriebenen Produkte

FOSHAN, China, 15. Okt. 2021 /PRNewswire/ -- Am 11. Oktober veranstaltete Midea (000333.SZ), die weltweit führende Marke im Bereich der Luftaufbereitung, eine Konferenz unter dem Motto „Grüne Vision, blaue Zukunft", die Branchenexperten sowie führende Vertreter der Handels- und Klimapolitik unter einem Dach vereinte, um der Einführung von Mideas neuester Smart-Home-Lösung „Green House" beizuwohnen. Diese Lösung soll der Welt helfen, NZEC-Emissionen (Near Zero Energy Consumption) zu erreichen. Außerdem wurden die Meilensteine des Unternehmens zur Unterstützung der Energieeffizienz und zur Eindämmung der globalen Erwärmung vorgestellt.




Green Vision, Blue Future: Midea Holds Conference to Launch its NZEC Smart Home Solution

Zhang Jianyu, Exekutivdirektor des BRI Green Development Institute, stellte fest, dass chinesische Unternehmen ermutigt werden, die grüne Entwicklung in den gesamten Prozess der Auslandsinvestitionen und -kooperationen zu integrieren. Dies sei ein hervorragender Schritt zur Beschleunigung der grünen Entwicklung sowohl in China als auch international. Au0erdem lobte er chinesische Hersteller wie Midea für ihren Vorstoß in den Bereich der kohlenstoffarmen Technologien und ihre eigene Initiative zur proaktiven Bekämpfung des Klimawandels.

Das „Green House" von Midea ist eine nahtlose Integration von drei intelligenten und interoperablen Systemen, die Stromerzeugung, Energiemanagement und Home-Management umfassen. Die überschüssige Energie kann an ein Speichersystem weitergeleitet werden, das nicht nur nachts oder bei ungünstigen Wetterbedingungen als primäre Stromquelle genutzt werden kann, sondern auch der gesamten Nachbarschaft hilft, indem es Strom an andere Haushalte liefert.

Mit den fortschrittlichen Algorithmen von Midea koordiniert ein intelligentes Energiemanagementsystem auf intelligente Weise die Erzeugung von Solarstrom, die Speicherung von Energie sowie das Laden und Entladen von Strom. Das System kann mit dem MSmartLife-System zusammenarbeiten, um alle intelligenten Haushaltsgeräte im Haus mit Strom zu versorgen, darunter Klimaanlagen, Kühlschränke, Waschmaschinen und Küchengeräte. Das Ergebnis ist ein energieunabhängiges Haus, das eine ganze Reihe von Mideas hochmodernen Technologien nutzt, um NZEC zu erreichen und die Energienutzung zu maximieren, ganz im Einklang mit dem Ziel des Unternehmens, den Kohlenstoffausstoß in Haushalten vollständig zu reduzieren.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die Produktion des 2.100.000sten Midea R290-Klimagerätes gefeiert, das als erstes Klimagerät überhaupt mit dem deutschen Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet wurde.

Kristian Mao-Chang Wilkening, Projektleiter der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), würdigte die Bemühungen des Unternehmens und seinen Beitrag zur kohlenstoffarmen Entwicklung. Er erklärte: „Für R290 war Midea der erste Hersteller, der das Zertifikat des Blauen Engels erhielt. Dies beweist, dass Midea die höchsten Umweltstandards erfüllt. Dass jetzt die 2.100.000sten Einheit hergestellt wurde, ist beeindruckend."

Midea wurde von der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) für seinen außergewöhnlichen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel ausgezeichnet. Das Unternehmen steht an der Spitze eines jahrzehntelangen Projekts zur Entwicklung einer massenproduzierbaren, effizienten und zuverlässigen Lösung, bei der HFCKW-22 durch Propan (R-290) ersetzt wird. Statistiken der UNIDO aus dem Jahr 2020 zeigen, dass die mit R-290 betriebenen Produkte von Midea dazu beigetragen haben, das Ozonabbaupotenzial zu beseitigen und das Äquivalent von über 970.000 Tonnen CO2 pro Jahr zu verringern.

Foto - 

SOURCE Midea

MENAFN14102021003732001241ID1102973735


Legal Disclaimer:
MENAFN provides the information “as is” without warranty of any kind. We do not accept any responsibility or liability for the accuracy, content, images, videos, licenses, completeness, legality, or reliability of the information contained in this article. If you have any complaints or copyright issues related to this article, kindly contact the provider above.